Kursprogramm

Kursprogramm Complete

Spezielle Kurse für eine hohe Motivation und Effektivität

Entdecke mehr als 40 Kurse in der Woche aus den Kategorien: Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Da ist für jeden etwas dabei! Wir bieten dir ein gänzlich neues Kurserlebnis. Egal ob Einsteiger, Fortgeschrittener oder Profi. Eine Menge Spaße, gute Laune und ein effektives Workout ist garantiert. Top ausgebildete Kursleiter, optimal abgestimmte Musik und anspruchsvolle Übungen lassen dich in ganz neue Welten eintauchen. Power dich aus, spüre deine Tiefenmuskulatur und die innere Stabilität, vereine Körper und Geist oder lasse deinen Puls höher schlagen. Für jedes Trainingslevel und jedes – Ziel ist etwas dabei.


Rückengymnastik: Eine optimale Körperhaltung ist nur dann möglich, wenn die Bauch- und Rückenmuskulatur gut trainiert sind. In der Rückengymnastik lernst Du richtige Bewegungstechniken und –abläufe sowie eine effektive Bewegungskontrolle. Mit gezielten statischen und dynamischen Kräftigungsübungen für den Rumpf steigerst Du Dein allgemeines Wohlbefinden.


Rückenspezial: Wirbelsäulenspezifische Kräftigungs-, Dehnungs- und Mobilisierungsübungen verbessern deine Haltungs- und Bewegungsformen. Wir stärken und stabilisieren Deinen Rücken mit statischen und dynamischen Übungen, die du in deiner Freizeit, deinem Alltag und deinem Beruf einbinden kannst.


Cycle Well: Cycle Well ist ein sehr gelenk- und rückenschonendes Trainingskonzept zur Verbesserung der aeroben Ausdauer im Grundlagenausdauerbereich. Darüber hinaus gehört zur Kursstunde das Einbeziehen von kleinen Hilfsmitteln wie Therabänder oder Kurzhanteln, so dass ein abwechslungsreiches Training ermöglicht wird. Cycle Well verhilft so auf unterschiedliche Weise zur Ökonomisierung der Herz-Kreislaufarbeit und zur Erweiterung des aeroben Stoffwechsels mit Verbesserung der Fettverbrennung. Ein wesentlicher Vorteil ist außerdem die einfache Fahrweise, die keine besonderen Anforderungen stellt.


Core Ball® ATHLETICS:  Der Schwerpunkt liegt auf funktionellen und ganzheitlichen Übungen, die eine Vielzahl deiner Muskelgruppen und –ketten besonders im Core-Bereich anspricht. Abgestimmte Übungen werden mit dem Ball ausgeführt und können differenziert eingesetzt werden. Das Training fordert aufgrund der koordinativen Übungen und der Instabilität durch den Ball deine Konzentration, verbessert das Zusammenspiel Deiner Muskulatur, stabilisiert und kräftigt Deinen Rumpf und sorgt somit für eine verbesserte Körperhaltung.


Core Ball® SHAPE: Mit einem gezielten Training für Bauch, Beine, Po und die Stabilisation deines Rückens kannst du dein Gewebe straffen und festigen und deinen Körper formen. Gleichzeitig verbrennst du eine Menge Kalorien, verbesserst deine Kraftausdauer, Stabilisation und Koordination.


Tai-Bo: Was klingt wie eine asiatische Kampfkunst, ist in Wirklichkeit eine reine Fitness-Sportart, die Elemente aus asiatischen Kampfsportarten mit Aerobic verbindet und in Workouts meist zu dynamischer und motivierender Musik praktiziert wird. Fertig ist das Power-Workout für den ganzen Körper und der Spaßfaktor ist garantiert hoch! Man kann in diesen 60 Minuten verdammt viele Kalorien verbrennen. Dabei ist der Sport für alle Altersklassen geeignet, denn die Trainingsintensität geben die Teilnehmer selbst vor. Alles kann, nichts muss, ist hier das Motto.


Body Workout Step: Durch die Kombination von Step-Aerobic (= schnell erlernbare Choreographien) und Krafttraining mit individuell anpassbaren Gewichten (Kurzhanteln) regst du nicht nur deine Fettverbrennung an, sondern straffst auch Deinen Körper und verbesserst Deine Ausdauerfähigkeit.


Indoor Cycling: Als gelenkschonender Ausdauersport führt Indoor Cycling zum Abbau von Körperfetten, zum Aufbau von Muskelmasse, zur Abnahme der Stresshormone und vielem mehr. Eine gesteigerte Pulsfrequenz, unterschiedliche Belastungsgrade trainieren nicht nur Deine Ausdauer, sondern auch Deine Beinmuskulatur. Keine langwierig erlernten Bewegungsabläufe, sondern immer neue Inhalte machen die Vielfalt des Indoor Cyclings aus. Die Musik ist bei diesem Training ein tragendes Element, denn sie ersetzt Berge, Abfahrten und Flachpassagen, die aus der Natur nicht mit ins Studio genommen werden können.


Bauch Spezial: Für einen kräftigen und gesunden Körper ist eine starke Körpermitte unverzichtbar. Ein 30-minütiges Bauch-Workout mit unterschiedlichen und sich abwechselnden Belastungsebenen helfen dir auf dem Weg zu einer guten Form und Ästhetik.


Bauch, Beine, Po: Schwerpunkt des Trainings ist, wie der Name schon sagt, die Bauch-, Bein- und Gefäßmuskulatur. Hauptsächlich trainierst Du gelenkschonend mit Deinem eigenen Körpergewicht, zusätzlich können jedoch Kurzhanteln oder ähnliches für eine höhere Intensität verwendet werden. Ziel ist eine Körperstraffung, Verbesserung der Kraftausdauer und Körperhaltung.


Fitboxing: Es ist ein effektives Power-Workout zu mitreißender Musik. Es verbindet die kraftvollen, schnellen Bewegungen vom Boxen mit den ästhetischen Übungen aus dem Pilates. Das Ziel des ganzheitlichen Intervall-Trainings ist es, den Körper zu formen und zu straffen, Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Gleichzeitig stärkt es das Herz-Kreislauf-System und verbessert die Beweglichkeit und Ausdauer. Der Einfluss aus dem Pilates sorgt dafür, dass vor allem die tiefliegenden Muskelgruppen gekräftigt und eine gesunde Körperhaltung gefördert werden.


Jumping Fitness: Jumping ist für jeden geeignet und auch leicht zu erlernen. Anders als vergleichbare Ausdauersportarten ist Dein Kalorienverbrauch noch höher und Du schonst gleichzeitig Deine Gelenke. Außerdem trainierst Du effektiv Bauch, Beine und Po und das vor allem mit jeder Menge Spaß.


Faszientraining: Das Fasziengewebe gibt unserem Körper Halt, Form und Elastizität. Faszien liegen direkt unter der Haut und schützen den Muskel vor Verletzungen, können ihn stärken und den Körper beweglicher machen. Durch das Rollen auf der Blackroll lösen sich fasziale Verklebungen und Verspannungen, das Gewebe wird besser durchblutet und die Beweglichkeit gefördert. Somit verbessert sich das gesamte Körpergefühl. Außerdem wird die Belastbarkeit von Sehnen, Bändern und den Gelenken erhöht sowie die Verletzungsanfälligkeit der Muskulatur verringert.


Pilates: Pilates ist ein höchst effektives Dehn- und Kräftigungstraining, das im Einklang mit einer tiefen, bewussten Atmung steht und mit hoher Konzentration deine Muskulatur des Rumpfes (Bauch, unterer Rücken, Beckenboden) stärkt. Ausgehend von der Körpermitte soll ein starkes und stabiles Zentrum, welches als „Powerhouse“ bezeichnet wird, gebildet werden. Zudem fördern die Übungen die Sensomotorik, verbessern das Körpergefühl und beugen Rückenschmerzen vor.


Energy+: Energy+ ist ein Intervalltraining, bei dem sich hochintensive Belastungen mit kurzen Erholungsphasen abwechseln. Die Kombination sorgt für einen messbaren Körperfettabbau, verbesserte Regenerationszeit und stärkere Trainingsreize. Das bedeutet, dass du bei Deinem nächsten Training mehr Energie zur Verfügung hast und Deine Leistungsfähigkeit steigt.


Langhantel Workout: Langhanteltraining ist ein Ganzkörper-Workout im Kraftausdauerbereich. Sowohl Männer als auch Frauen können hier die richtige Technik für das Training mit der Langhantel erlernen und so sicher und effektiv die gesamte Muskulatur stärken und den Körper straffen und definieren.


Fatburner: Es ist ein Training mit vielfältigen Bewegungen und verschiedenen Intensitätsintervallen zum gezielten Abbau deiner Fettreserven. Damit steigerst Du effektiv Deine Kraftausdauer sowie deine inter- und intramuskulären Koordination. Dieses Power-Workout ist ein Rundumtraining für den ganzen Körper mit dem Fokus auf der Straffung Deiner Bein- und Gesäßmuskulatur.


Bodyforming: In der Kursstunde hast Du ein effektives Ganzkörpertraining, welches gezielt Deine Kraftausdauer trainiert. Mal wird nur mit dem eigenen Körpergewicht trainiert, mal mit Kleingeräten. Das Ziel liegt in der Körperstraffung, speziell im Bein- und Gesäßbereich.


Kapow: Kapow ist ein Fitness-Dance-Workout, bei dem alle Bewegungen den Ursprung in einer natürlichen Bewegung haben. Das bedeutet, es ist sehr einfach für die Teilnehmer zu folgen, da alle Bewegungen bereits im Kleinhirn vorliegen. Dadurch kann in einer Kapow Stunde mehr Aufmerksamkeit auf Spaß und Schwitzen gelegt werden. Die Musik ist sehr modern, eine Mischung aus House und Electro, sehr motivierend und anregend.


Bokwa: Das kardiovaskuläre Workout kombiniert Box-Elemente mit traditionellen, afrikanischen Stammestänze. Es folgt keiner komplizierten Choreographie: Zu bekannten Titeln aus den Charts tanzt Du nach Buchstaben und Zahlen, die du mit deinen Füßen auf dem Boden nachziehst. Die hohe Intensität des Tanz-Workouts wird durch kontinuierliche Sprünge und Wechselschritte erreicht. Das treibt den Puls nach oben und feuert die Fettverbrennung ordentlich an, neue Muskeln setzen mehr Energie um und der Körper wird gestrafft. Darüber hinaus verbessert sich die Koordination und Ausdauer.


deepWORK®: deepWORK® ist athletisch, einfach und anstrengend – ein Workout voller Energie. Dabei unterliegt deepWORK® dem Gesetz von Ying und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings. In diesem Kurs trainiert jeder in seinem eigenen Atemrhythmus und Tempo. deepWORK® ist ein cardio-intensives, aber auch faszial-orientiertes Training, und wird deshalb bestenfalls barfuß trainiert. Außerdem ist es für jedes Fitnesslevel geeignet.


Sling Fit: Sling Fit ermöglicht ein komplettes Ganzkörper-Workout und verbessert die allgemeine als auch sportspezifische Leistungsfähigkeit. Dabei arbeitet man immer nur mit dem eigenen Körpergewicht gegen die Schwerkraft. Da sich der Körper in einer freien und unstabilen Lage befindet, werden so Kraft, Koordination, Gleichgewicht, Stabilität und Ausdauer gleichzeitig trainiert. Während des Sling Trainings werden viele Muskelpartien zugleich beansprucht und schon wenige Übungen reichen aus, um den ganzen Körper fit zu machen! Ob Abnehmen, Straffung, Rücken stärken, Bauch weg oder Fettverbrennung – mit dem Sling Training werden Deine persönlichen Trainingsziele schnell spür-, und sichtbar und es ist unabhängig vom derzeitigen Fitnesslevel für JEDEN geeignet!


Body Fit: Body Fit ist ein funktionelles Ganzkörpertraining, bei dem der gesamte Körper intensiv gekräftigt und neben Ausdauer auch die Beweglichkeit verbessert wird. Der Fokus liegt auf der Stärkung der Rumpf- und Tiefenmuskulatur sowie des Herzkreislauf-Systems, wobei der Körper gezielt gestrafft und definiert wird und ein hoher Kalorienverbrauch garantiert ist. Die Stunde ist so aufgebaut, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene gleichermaßen davon profitieren können.


Power (Vinyasa) Yoga:  Vinyasa ist ein dynamischer Yogastil und gehört zu den meist geübten Yogastilen. Bewegung und Atem werden hier miteinander verknüpft. Eine Vinyasa Yogastunde enthält stehende sowie sitzende Elemente, Sonnengrüße, Rückbeugen, Twists und Umkehrhaltungen. Es eignet sich für Dich, wenn Du gerne einen dynamischen Yogastil übst, welcher Dir hilft, Deine eigene Yogapraxis zu vertiefen und deinen Atem mit den Bewegungen zu verbinden.


Yin Yoga: Yin ist die Basis aller Yogastile. Die Übungen werden länger gehalten. Somit erhältst Du eine Grundstabilität und erste Einblicke in die Welt der Asanas (Körperübungen). Es eignet sich besonders für Dich, wenn Du mit Yoga beginnst. Dieser Yogastil ist weniger dynamisch, sondern mehr kräftigend. Durch das längere Halten der Asanas lernst Du die jeweilige Ausrichtung der einzelnen Körperübungen.


Wake Up Yoga: Es ist eine dynamische Yogastunde am Morgen, die Dich optimal in den Tag starten lässt. Die einzelnen Bewegungen des Yoga fließen in Kombination mit der richtigen Atmung ineinander. Entspannung- und Ruhehaltungen gehören ebenso dazu, wobei zeitgleich Geist und Seele miteinander harmonisieren.


Downloadlink: Hier gehts zum Kursprogramm!

Kursprogramm
nevergiveup

Online Anmeldung

Schnell und einfach Deinen Wunschtermin online buchen:

Hier zur Online Reservierung.

SEI TEIL DER GRUPPE, SEI TEIL DER MOTIVATION, SEI TEIL DES ERFOLGS!