ERGOTHERAPIE

Wir, das Therapieinstitut Feistel & Töller, arbeiten bereits seit über 25 Jahren in allen Bereichen der Ergotherapie und Logopädie. Unsere Praxis befindet sich zentral in Koblenz. Darüber hinaus arbeiten wir an Förderschulen, Rehakliniken, Alten- und Pflegeheimen und in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen.

In diesem Jahr 2021 freuen wir uns besonders die Kooperation mit dem Gesundarium in Mülheim-Kärlich beginnen zu dürfen.

Ergotherapie zielt darauf ab, Menschen bei der Durchführung von für sie bedeutungsvollen Tätigkeiten in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit zu stärken.
Das höchste individuell angepasste Maß an Selbstständigkeit soll durch zielgerichtetes Trainieren der Aktivitäten aus dem alltäglichen Leben erlangt werden.

Dies sind unsere Behandlungsfelder bei Kindern und Jugendlichen:

– Störung der Aufmerksamkeit bei motorischer Unruhe
(ADHS, ADS)
– Störung der Konzentration, Ausdauer und Merkfähigkeit
– Störung der sensorischen Integration
– Störung in der Grob-, Fein- und Graphomotorik
– Entwicklungsverzögerungen im kognitiven und motorischen Bereich
– Lernschwierigkeiten (LRS, Dyskalkulie)
– Mangelnde Fähigkeit zur Bewegungs- und Handlungsplanung (z.B. Dyspraxien)
– Verhaltensstörungen (z.B. Aggressionen. Passivität)
– Emotionale Störungen (z.B. Depressionen, Ängste)
– Psychosomatische Reaktionen
– Störungen der Selbstregulation
– Angeborene Fehlbildungen

Ebenso behandeln wir Erwachsene mit folgenden Erkrankungen:

– Schlaganfall (Gleichgewichtsstörungen, sensorisch/motorische Störungen)
– Hirnleistungsstörungen
– Demenzerkrankungen
– Multiple Sklerose
– Psychische Erkrankungen
– Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
– Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen
– Unfallfolgen

Gerne stehen wir Dir bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Entweder per Telefon unter der Nummer

0261-12620

Oder unter der email

info@ergotherapie-koblenz.de


Solltest du also Beschwerden, oder bereits eine Verordnung vom Arzt erhalten haben, die eine ergotherapeutische Maßnahme benötigt, melde dich gerne bei uns und mache ab dem 01. Mai 2021 einen Termin aus!